DIGITAL MINDSHIFT
New Work
Innovation
Camp
MASTERCLASS
DATUM & UHRZEIT PAST EVENT
2 Tages-Camp in Berlin
Neue Arbeitswelten
Digitale Transformation
Agile Arbeitsorganisation

NEW WORK INNOVATION CAMP – A Digital Mindshift Masterclass

 

WER?

Die Accelerate Academy,  DAN ACADEMY, und Kluge Consulting laden zum New Work Innovation Camp ein, um gemeinsam die Zukunft des Arbeitens zu gestalten. Sabine und Alexander Kluge, Kluge Consulting, verstehen sich als Reisebegleiter von Unternehmen und Mitarbeitern durch die Welt der digitalen Transformation. Zusammen mit der Expertin für Neue Arbeit und Transformation, Inga Höltmann, und den dan pearlman New-Work-Experten Nicole Gietz-Hasslinger, Thorsten Kadel, und Tilman Dachselt geben sie Hilfestellung zu hinterfragen, welche Herausforderungen und Aufgaben das digitale Zeitalter an Arbeit und Arbeitsumfeld stellt. In einer zweitägigen intensiven Veranstaltung unterstützen unsere Experten die Teilnehmer dabei, individuelle Lösungsansätze zu erarbeiten.

WORUM GEHT’S?

Die Digitalisierung ist längst Teil unseres Arbeitslebens geworden. Mit diesem Wandel entstehen auch neue Fragestellungen, neue Arbeitsaufgaben und -abläufe. Doch nur wenige Unternehmen wissen, wie sie die Chancen der Digitalisierung für sich nutzen können. Stattdessen fühlen sich viele Menschen eher überfordert oder verunsichert. Wo und wie beginnen wir mit unserer Transformation? Wie hole ich meine MiterabeiterInnen ab? Sind physische Räume künftig noch nötig? Und welche Fähigkeiten brauchen wir in einer digitalen Arbeitswelt?

Im Rahmen des New Work Innovation Camp – A Digital Mindshift Masterclass tauchen die TeilnehmerInnen aktiv in das Neue Arbeiten in der digitalen Welt ein. Sie erleben die Vielfalt der Touchpoints von New Work und erleben agiles Arbeiten ganz konkret beim gemeinsamen Zubereiten des Abendessens. Jeder kann Fragen stellen, Ideen einbringen und von eigenen Praxiserfahrungen berichten. Gemeinsam analysieren wir nicht nur, welche Veränderungen gerade stattfinden, sondern auch warum und wie der Wandel verläuft und wie man ihn gestalten kann.

FÜR WEN?

Das Event richtet sich an alle MitarbeiterInnen und EntscheidungsträgerInnen, die mit Aktivitäten der digitalen Transformation im Unternehmen in Berührung kommen oder in den Bereichen IT, HR, interne Kommunikation und ähnlichen Feldern arbeiten.

Tag 1 – Wie man mit echter Kollaboration Unternehmenskultur gestaltet
Keynote: From New Work Culture to New Work Spaces

Station 1: Wenn Digitalisierung das Problem ist - warum ist die Arbeit an der Unternehmenskultur die Lösung?

Was sind die Parameter für Unternehmenskultur: Wo stehen wir heute und wo müssen wir als agile und anpassungsfähige Organisation hinkommen? Welche Antworten geben wir dazu in den Dimensionen:
– Planung vs. Experimente
– Silo vs.Interdisziplinarität – Hierarchie vs. Netzwerk
– Controlling vs. Empowerment
– Zielvereinbarung vs. Selbstvereinbarung


Station 2: Digitale Trends verändern unsere Arbeitswelt: als Chancen Richtung Markt, als Herausforderung Richtung eigener Organisation

Wie beeinflussen die Hauptphänomene der Digitalisierung – Geschwindigkeit und Datenvolumen – unsere Chancen und Risiken auf unseren Märkten?
Worauf müssen wir in welcher Weise reagieren – Frontstage und Backstage?
Wie sieht das Timing dazu aus?

Station 3: Das Grundhandwerkszeug in Zeiten von Komplexität - Digitaler Fitnesscheck
‘Mit Geschwindigkeit und Datenvolumen umgehen:
Was genau bedeutet digitale Fitness – für den Einzelnen, für das Gesamtunternehmen? Welche Kompetenzen zählen und warum?


Station 4: Anders führen, entscheiden und zusammenarbeiten in Komplexität: Online Welt/Offline Welt

‘Wenn Komplexität das Problem ist – warum ist Kollaboration eine Lösung?
Veränderungen am System und Veränderungen im System: Wie wirken neue Arbeitsformen und neue Organisationsformen – welche Probleme lösen sie, welche Herausforderungen bringen sie mit sich?
Scrum, Design Thinking, Holakratie – die Lösung aller Probleme? Reflektion: Toolset – Skillset – Mindset


Station 5: Identität und Verhalten - die Bedeutung gemeinsamer Werte in unsicheren Zeiten

Das gemeinsame Verständnis des Purpose erhält in unsicheren Zeiten eine noch grössere Bedeutung: Was ist unser Purpose?
Was ist unsere Markenidentität?
(Wie) können Mitarbeiter ihr Handeln daran orientieren?
Was ist der konkrete Handlungsbedarf?


Get-together und gemeinsames Dinner am Abend
Den Abschluss des ersten Tages bildet ein gemeinsames Dinner. Wir gehen nicht ins Restaurant, sondern werden gemeinsam kochen – und zwar ganz im Sinne unserer Masterclass – nach agilen Methoden. Wir nutzen Elemente aus Scrum und Kanban. So erfahren wir direkt und unmittelbar, wie sich selbstorganisiertes Arbeiten im Team anfühlt. Beim gemeinsamen Essen reflektieren wir, wie gut es funktioniert hat, was man dazu braucht und was davon auf den eigenen Arbeitsalltag übertragbar ist.

Tag 2 – Wie Agilität Innovationskultur schafft

Station 6: Veränderte Arbeitsweisen - veränderte Arbeitswelten?

Wie wollen Sie in Zukunft arbeiten?
Wie kann Kolloboration und Inspiration gefördert werden?
Wie müssen Räume gestaltet sein, um neues Arbeiten zu ermöglichen?

Station 7: Erlebnis Agilität - Wie entscheiden Teams 'ohne Ansage'?

Die vielleicht grösste Herausforderung in agilen, selbstorganisierten Teams und Unternehmen: Wie kommen wir zu guten unternehmerischen Entscheidungen? Räume und Kollaboration helfen, doch es bedarf auch der richtigen Methoden, um weniger zu “meeten” und mehr zu entscheiden. Konsultativen Fallentscheid, Konsent/Einwandintegrationsverfahren, systemisches Konsensieren und soziokratische Rollenwahl gelten als hilfreiche Werkzeuge, die hier erprobt werden können.

Station 8: New Work Canvas

Individuelle Fragen und Coaching durch einen der New-Work-Experten.

UNSERE EXPERTEN

Alexander Kluge - Transformations Reisebegleiter

Alexander Kluge ist seit mehr als 25 Jahren Berater, Begleiter, Unterstützer – aber auch Startup-Gründer, Interim Manager und Hochschul-Dozent. Zu seinen Kernkompetenzen zählen die Beratung und Begleitung in Transformationsprozessen, ESN Adoption, Executive Coaching, Moderation, Keynotes, und Trainings. Sein Fokus liegt dabei auf die Vernetzung und Zusammenarbeit in der #VUCA Welt: Digitale Transformation, Social Collaboration, digitaler Arbeitsplatz, Digital Leadership und neue Geschäftsmodelle.

Inga Höltmann - New Work & Transformations Expert

Inga Höltmann ist Expertin für die Themen Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership. Sie berät und begleitet Unternehmen in ihrer Transformation, konzipiert Workshopformate und hält Vorträge und Keynotes. Außerdem gründete sie die Digital-Leadership-Akademie “Accelerate Academy”, eine Plattform für Neues Arbeiten und neues Lernen. Daneben arbeitet sie als Wirtschaftsjournalistin. Bekannt ist sie auch für ihren erfolgreichen Newsletter über Kulturwandel in Unternehmen, neue Arbeit und moderne Führung und ihre beiden Podcasts zur Zukunft der Arbeit.
Twitter: @ihoelt

Nicole Gietz-Hasslinger - Expert for New Work Spaces

Nicole Gietz-Haslinger ist Architektin und Head of New Work Business Director bei der strategischen Kreativagentur dan pearlman Markenarchitektur GmbH in Berlin. Nicole ist seit 1999 für die dan pearlman Group tätig und arbeitete bereits für Kunden wie MTV Networks, Mercedes-Benz, Miele, Lufthansa, Commerzbank und BMW / MINI sowie für die Planung und den Bau von internationalen Großprojekten oder internationalen Messen. Sie ist Mitglied der Architektenkammer Berlin-Brandenburg.

Nicole Gietz-Haslinger hält ein Diplom in Mode- und Textildesign sowie einen Abschluss in Architektur von der Hochschule Hannover. Ihre Arbeit gewann mehrere Preise wie etwa den Deutschen Holzbaupreis und den Deutschen Designpreis in Gold für die Lufthansa Brand Academy. Nicole ist Expertin für das Thema New Work.

Sabine Kluge - Chief Relationship Enabler

Sabine Kluge hat ihre fachlichen Wurzeln in der Unternehmensstrategie für Technologiethemen und begleitet Unternehmen in Fragestellungen von Strategie-, Personal- und Organisationsentwicklung. Nach 25 Jahren in einem großen Dax Konzern versteht sie sich heute als Reisebegleiterin für Menschen in Unternehmen in der VUCA Welt der digitalen Transformation. Für ihr Engagement rund um Kollaboration in Unternehmen wurde sie 2017 gemeinsam mit ihrem unternehmensübergreifenden Netzwerk WOLCOP mit dem HR Excellence Award ausgezeichnet. Zudem wurde sie für ihre Mitwirkung an Transformationsprojekten im Fertigungsumfeld eines Technologiekonzerns mit dem Xing New Work Award 2018 in der Kategorie New Worker ausgezeichnet. Sabine Kluge ist derzeit Deutschlands und Europas einziger lizensierter Working Out Loud Coach und zählt laut dem Personalmagazin zu einer der 25 einflussreichsten HR Denker in Deutschland.

Thorsten Kadel - Expert for New Work & Branding

Thorsten Kadel ist Senior Strategic Director und Mitglied der Geschäftsleitung der strategischen Kreativagentur dan pearlman Markenarchitektur GmbH, die Teil der dan pearlman Group ist. Seit über 15 Jahren verhilft der Diplom-Kommunikationswirt für Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, der in Berlin und Sydney studiert hat, Marken als Experte für Brand Strategy, Brand Communication und Internal Branding zu nachhaltigem Erfolg. Seine strategische Kompetenz spiegelt sich in wegweisenden Erfolgskonzepten für Kunden wie Lufthansa, Mercedes-Benz, BMW, Mini oder Daimler wieder. Seine Arbeit wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, dem iF Award, dem Adam / Eva Award oder dem ReBrand 100 Award.

Tilman Dachselt - Expert for Brand Strategy

Tilman Dachselt ist Director Strategy bei der strategischen Kreativagentur dan pearlman Markenarchitektur GmbH. Er verantwortet die Themen Branding und Communication innerhalb der dan pearlman Group. Tilman Dachselt hat Germanistik und Politikwissenschaften in Leipzig studiert und startete seine berufliche Laufbahn zunächst im redaktionell-journalistischen Bereich beim Mitteldeutschen Rundfunk und bei Antenne Thüringen. Später wechselte er in die Agenturbranche und war unter anderem bei der Kommunikationsagentur we do in Berlin tätig, bevor er bei der dan pearlman Markenarchitektur die Position eines Senior Strategen und später Director Strategy übernahm. Er ist IHK-zertifizierter Moderator und Workshop-Trainer. Außerdem unterrichtet er als Gastdozent im Bereich Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin mit dem Schwerpunkt Storytelling.

THEMEN

Neue Arbeitswelten
Digitale Transformation
Agile Arbeitsorganisation

ADRESSE

DAN CAMPUS / dan pearlman Group
Kiefholzstraße 1-2
Aufgang K2, 4. OG
12435 Berlin

FRAGEN?

hello@danacademy.com

 

 

SHARE