WORUM GEHT’S?

Am 22. und 23. Januar findet in Berlin, im Kosmos, die erste Reboot Zukunftskonferenz statt. Organisiert wird sie vom German Council of Shopping Center, ein Branchenverband für Immobilienentwickler, Shopping Center Betreiber und Retailer sowie assoziierte Unternehmen und Institutionen. Ziel der Reboot ist es, ein Innovationsforum für die drängenden Fragen bei der Gestaltung der Stadt von heute und morgen zu schaffen. Die Perspektive soll ganz bewußt auf ein Hinterfragen bestehender Konzepte und Formate ausgerichtet sein und die komplexen Herausforderungen von Digitalisierung und Globalisierung adressieren. Im Rahmen der Reboot spricht Mathias Sander im Better Shopping Panel über die Zukunft der Shopping Center als Teil der Experience Economy.

22. JANUAR 2020
16:00 - 17:30 UHR

ZUKUNFTSKONFERENZ 
TICKETS ÜBER REBOOT 
EVENT AUF DEUTSCH 
BERLIN

WER?

Mathias Sander ist Experte für Retail und Real Estate mit besonderem Fokus auf Destinationsentwicklung und Shopping-Center. Seine Karriere startete bei der ECE Projektmanagement GmbH, dem europäischen Marktführer für Shopping-Center, in Hamburg. Seit Oktober 2018 verantwortet er als Director Leasing Strategy & Cooperations bei der dan pearlman Markenarchitektur GmbH die Entwicklung von Vertriebs- und Leasingkonzepten vor allem im Bereich Retail.

FÜR WEN?

Die Zukunftskonferenz adressiert Immobilienentwickler, Immobilienbetreiber, Shopping Center, Retailmarken und angrenzende Dienstleister, Institutionen und Unternehmen. Daneben werden ausdrücklich Vertreter aus Städten und Kommunen, Stadtplaner, Architekten, BIDs, und urbane Initiativen angesprochen.

THEMEN

Future of Retail
Shopping Center

ADRESSE

Kosmos Berlin

Karl-Marx-Allee 131A

10243 Berlin

BUCHUNG

Ticketbuchung direkt auf der Seite der Reboot.