WORUM GEHT’S?

Was macht einen Standort zu einem zukunftsfähigen Standort? Wie sollen Mobilität und Logistik im nicht-urbanen Raum künftig konzipiert werden? Und wie viel Digitalisierung braucht ein Standort der Zukunft? Bereits zum vierten Mal diskutieren die Tage der Expansion aktuelle Trendthemen der Stadtentwicklung. Im Rahmen des Themenkreises “Stadtentwicklung als Grundlage der Standortentscheidung” spricht unsere Expertin Karen Klessinger über Best Cases aus dem Bereich Place Making und fokussiert sich dabei vor allem auf kleinere Städte.

25. JUNI 2020
UHRZEIT TBA

PLACE MAKING
MIT TICKETBUCHUNG
DEUTSCH
BERLIN

WER?

Karen Klessinger ist Expertin für Destinationsentwicklung, mit besonderem Fokus auf Mixed-Use-Konzepten, sowie für Brand Experience und Customer Experience Design. Als Kreativdirektorin und gefragte Expertin berät sie internationale Unternehmen, Immobilienentwickler, ebenso wie Start-Ups, Kulturinstitutionen, Zoos und Freizeitparks. In ihrer Arbeit entwickelt sie neuartige Formate und hybride Konzepte mit einem Schwerpunkt auf Urbanität und Co-Creation.

FÜR WEN?

Die Tage der Expansion sind ein etablierter Treffpunkt von Projektentwicklern, Wirtschaftsförderern, Expansionsleitern großer und mittelständischer Unternehmen, Kommunalvertretern, Investoren und Flächenanbietern aus Deutschland.

 

THEMEN

Place Making
Destination Development
New Leisure

ADRESSE

Lufthansa Conference Center 

Lufthansaring 1 

64342 Seeheim-Jugenheim bei Frankfurt a.M.

BUCHUNG

Ticketbuchung über die Website des Kongress Tage der Expansion.