EXPERT & SPEAKER

Van Bo Le-Mentzel TINY HOUSES • NEW WORK

“Construct more, buy less.”

Der deutsche Architekt und DIY-Experte Van Bo Le-Mentzel, 1977 in Laos geboren, motiviert dazu, selbst Hand anzulegen. Seine vom Bauhaus inspirierte Selbstbau-Designmöbel-Kollektion mit dem provozierenden Namen Hartz-IV Möbel ist gesellschaftskritisch und radikal innovativ zugleich. Van Bo Le-Mentzel hat damit (nicht nur) Menschen mit wenig Geld aber Stilbewusstsein im Visier. Die Idee zu den DIY-Möbeln mit geringem Kostenfaktor kam Van Bo Le-Mentzel als er selbst von staatlicher Unterstützung lebte und nach einem Tischlerei-Kurs an der Volkshochschule mit selbstgebauten Möbeln zu experimentieren begann. Van Bo wurde mit dem Projekt Teil der Sharing Economy, denn seine Baupläne verschickt er kostenlos auf Anfrage. Bezahlt wird dafür mit Bildern, Berichten und Likes in den Sozialen Medien. 2010 stellte er eine 21 Quadratmeter große „Hartz- IV-Wohnung“ vor. Wenig später entstand daraus die „100-Euro-Wohnung“ als ein sogenanntes Tiny House. Das 6,4 m􀀀 kleine, auf einen Anhänger aufgestellte Haus umfasst Küche, Bad, Büro, Schlafzimmer und Wohnstube in einem. Das von ihm selbst betitelte “Co-Beeing-House“ entstand auch unter dem Einfl uss der aktuellen Entwicklung von knapper werdendem innerstädtischen Wohnraum und der Flüchtlingskrise. Sein jüngstes Projekt ist der Bauhaus Campus Berlin, ein künstlerisches Experiment unter dem Motto Study. Build. Research. Es soll Möglichkeitsräume für demokratische Utopien von Menschen mit und ohne deutsche Staatsangehörigkeit auf einem temporären Tiny House-Campus schaffen. Die Tiny Houses fungieren immer wieder auch als New Work Spaces. Van Bo Le-Mentzel und dan pearlman sind seit langem verbunden. Van Bo arbeitete als fester, später als freier Mitarbeiter für die Agenturgruppe, die den Kreativen bei vielen freien Projekten unterstützte.

IN KONTAKT TRETEN UND EXPERTEN BUCHEN

hello@danacademy.com

SHARE

Upcoming Events

Events im Überblick

Oktober
23
DNA.club x DAN ACADEMY: Hierarchie und Raum.
Sprechstunde – Gabriela Raible
OKTOBER
24
#meetupDTO: How do audacious corporate goals become reality?
Meetup – Jeremy Abbett
OKTOBER
25
Spreewelten Experience Journey Lübbenau: Erlebnisarchitektur zum Anfassen.
TOUR – SPREEWELTEN
Oktober
26
ADC Seminar: Erlebnis pro Quadratmeter
Seminar – Karen Klessinger
November
05
Deutsches ErlebnisWelten Forum München: Wie sehen Freizeiterlebnisse der Zukunft aus?
Vortrag – Karen Klessinger