Transformation | Destination City

Die Städte und Gemeinden in Deutschland stehen vor massiven Herausforderungen. Diese Entwicklung passiert nicht erst seit Corona. Doch die aktuelle Krise wirkt als Beschleuniger. Die Folgen sind vielerorts sichtbar: Die Einzelhandelsstruktur verändert sich grundlegend. Den Innenstädten droht Leerstand, Einzelhändler kämpfen um ihre Existenz, große Handelsunternehmen ziehen sich zurück. In vielen Städten und Gemeinden scheint eine Abwärtsspirale unvermeidlich.

Einen landesweiten einheitlichen Lösungsansatz kann es nicht geben. Jedoch finden sich zahlreiche einzelne Initiativen zur Stärkung der Innenstädte und Rettung des Einzelhandels auf kommunaler Ebene. Diese Initiativen und digitale Innovationen sind aber nur schwer im Internet zu finden, ein Austausch zwischen den Städten und Kommunen fehlt. Mit der zentralen Plattform – Die Stadtretter – wollen Ariane Breuer und ihre Mitgründer diesen Lösungen mehr Aufmerksamkeit verschaffen und den Städten und Gemeinden sowie den Initiativen und Dienstleistern einen zentralen Raum bieten, um voneinander und miteinander zu lernen. Die Stadtretter bündeln Kapazitäten, teilen Erfahrungen, vermeiden Redundanzen und identifizieren Synergien.

Warum Städte und Gemeinden, aber auch Dienstleister und Unternehmen, sowie Wirtschaftsförderungen und Stadtmarketinggesellschaften bei Die Stadtretter mitmachen sollten, welche Fragestellungen und Themen brandaktuell sind und wie unsere Städte dank der Stadtretter Initiative zukunftsfit werden, darüber sprechen wir mit Ariane Breuer im Interview.

Werde Stadtretter! Hier mitmachen und gemeinsam anpacken und gestalten.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Die Stadtretter

… sind das Best-Practice-Netzwerk für Deutschland und Ariane Breuer, CEO von Clever expandieren, ist eine der Gründerinnen der Die Stadtretter Initiative 

MORE NEWS