TRANSFORMATION | FINTECH

Unbestritten, der Finanzierungsmarkt ist eine Branche mit hohem Innovationspotenzial. Die Europace AG, Deutschlands größter Transaktionsplattform für Baufinanzierungen und Ratenkredite, gilt als wichtiger Player im B2B-Bereich und das schon seit 20 Jahren. Der Dinosaurier unter den FinTech-Unternehmen setzt sich seit Beginn des Digitalzeitalters dafür ein, den besten Finanzierungsvergleich für jeden Verbraucher im Internet zugänglich zu machen. Obwohl vor allem als B2B Marke aktiv, versteht sich Europace insgesamt als Innovationstreiber, der hinter den Kulissen immer mit Blick auf die Bedürfnisse der Endverbraucher agiert.

Co-CEO Thomas Heiserowski ist überzeugt, dass der Verbraucher zukünftig vermehrt von den positiven Entwicklungen in der FinTech-Branche profitiert. Durch neue Technologien wird der Finanzierungsmarkt in Zukunft noch intuitiver und intelligenter, was selbstbestimmte finanzielle Entscheidungen für jeden möglich macht. Die Pandemie wirkt hier als zusätzlicher Transformationsbeschleuniger, der weiter zur Digitalisierung des Finanzmarktes beitragen wird.

Europace meistert nicht nur die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Krise mit einem besonderen Organisationsmodell und setzt auf Holakratie. Verantwortung und Wissenstransfer sind dezentral organisiert und alle Mitarbeitenden bei Europace dürfen aktiv zur Weiterentwicklung des Unternehmens beitragen. Wie Europace ein kontinuierlich innovierendes Unternehmen bleibt, beschreibt Thomas in unserem Podcast.

Mehr zu Thomas Heiserowski und Europace

Thomas Heiserowski, Jahrgang 1980, begann seine Karriere nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik bei der Hypoport AG als Consultant. Ende 2008 wechselte er zur Europace Plattform und baute als Business Analyst die Market Engine mit auf. Von 2010 bis 2016 konzentrierte er sich maßgeblich auf den Schwerpunkt User Centered Design. Seit 1. April 2016 ist er als Product Owner von Europace BaufiSmart dafür verantwortlich, die beste Plattform für Finanzierungen im Markt zu gestalten. Seit 01. April 2017 führt er zusammen mit Stefan Münter (geb. Kennerknecht) als Vorstand und Co-CEO die Europace AG. Hier verantwortet er die Ressorts Strategie, Informationstechnologie, Produktentwicklung und Personal.

Europace ist Deutschlands größter B2B-Finanzierungsmarktplatz und wird von der Europace AG und ihren Schwestergesellschaften betrieben. Europace ist eine digitale Transaktionsplattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite und hat sich zum Ziel gesetzt, Finanzierung spürbar einfacher zu machen. Ein voll integriertes System vernetzt über 700 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere tausend Nutzer wickeln monatlich über 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von rund 7 Mrd. Euro über Europace ab. Mit 20 Prozent Marktanteil ist Europace Marktführer auf seinem Gebiet.

KEEP READING
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

THOMAS HEISEROWSKI

… ist Co-CEO der Europace AG

MORE NEWS